Chronik SkVWE

Am 19.01.1974 war in Metjendorf die Gründung, als Verbandsgruppe 29 Oldenburg. Hierzu gehörten 9 Vereine mit insgesamt 139 Mitgliedern.
Bis 1994 wuchs die Anzahl der Mitglieder auf 1237 in 52 Vereinen.
1995 wurde der Norddeutsche Skatverband aufgelöst. Es entstehen 3 neue Landesverbände: Niedersachsen-Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein.
Der Skatverband Weser-Ems feierte 1999 sein 25 jähriges Bestehen. Es spielen 1539 Mitglieder in 62 Vereinen.

Chronik 1974-2019

Vorstand ab 1974

Zum 01.01.2019 zählt der SkVWE nun 44 Vereine mit 727 Mitgliedern.


Am 19.01.2014 feierte die VG 39 ihr 40-jähriges Jubiläum, u.a. mit einem großen Preisskat in Papenburg.

40 Jahre SkVWE 2014